LICHT-REICH                Praxis für geistiges Heilen Neutorgasse 1               61169 Friedberg Tel. 06031/ 7720720     Fax 06031 7720721 Mail info@praxis-licht-reich.de
Channelings
Gebete
Startseite
Neu
Über mich
Arbeitsmethoden
Angebot
Kontakt und Anfahrt Impressum
Engelgeschichten Ich habe mich entschlossen, da ich mit den Engeln des Lichtes sehr stark verbunden bin und sie mir sehr viele Informationen für die Menschen und die Erde geben eine neue Seite einzurichten mit Engel – Geschichten. Mein Anliegen ist es ihnen diese wunderbaren Wesen etwas näher zu bringen. 02.06.2021 Menschen voller Licht ziehen Engel voller Licht an Wie ein Magnet wirkt der Mensch der voller Licht ist und zieht seine Gleichart nach dem kosmischen Gesetz „Gleiches zieht Gleiches an“ an. Die Engel des Lichtes verstärken diese feinen menschlichen Energien oft um das 1000fache und mehr. Für einen Schritt den der Mensch wahrhaftig in das Licht geht, gehen die Engel für den Menschen 10 Schritte und mehr. Unsichtbar für das menschliche Auge und stark ist die Aussendung von Lichtfrequenzen, die an das höchste kosmische Licht der Engel andocken. Es ist so eine Art Liebestransfer der hier geschieht, denn Mensch und Engel dienen dem gleichen Schöpfungsprinzip, dem gleichen Erschaffer, den die Menschen Gott nennen. Dieses große, mit keinem menschlichen Maßstab zu messende, liebende Energiefeld. In der Zeit jetzt geht es darum die Evolution des Planeten sowie der Menschheit ins göttliche Licht anzuheben. Eine große Herausforderung für diejenigen die für diese Mission hier auf der Erde bereit stehen. Denn außer Licht gibt es auch Dunkelheit auf der Erde, ähnlich dem Zyklus von Tag und Nacht. Diejenigen Menschen, die sich in der Dunkelheit befinden können ihr eigentliches Potential nicht wahrnehmen und agieren aus diesem Grunde oft leider gegen die göttliche Schöpfung in dem sie sich jede Menge negatives Karma erschaffen. Sie verbünden sich mit den gefallenen und dunklen Engeln, die hier als Dämonen wirken. Leider erkennen die Menschen viel zu spät mit wem sie sich eingelassen haben. Die dämonischen Wesen nutzen die Menschen. Sie besetzen sie mit ihrer negativen Kraft, was dann zu allergrößtem Schaden des Menschen sein wird, der sich auf dämonische Verlockungen einlässt. Der Dämon will nur eins, sein Ziel durch den Menschen erreichen. Danach vernichtet er den Menschen vollständig und für immer. Es ist wichtig dies zu wissen!!! Allerdings empfinden Menschen diese Art ihrer Existenz oft als ganz normal. Es ist zwar oft mit großem Leid verbunden, aber dennoch normal. Denn negatives Karma löst sich immer wieder aus, so dass von diesen Menschen die aufgebaute Spirale niemals verlassen werden kann. Hier hilft es auch nicht oberflächlich kalkuliert freundlich und hilfsbereit zu sein. Die Ebenen des Lichts erkennen, ob eine Transformation aufrichtig angestrebt und durchgeführt wird oder nicht. Licht kann nur Licht anziehen und Dunkelheit nur Dunkelheit. Selbst wenn ein Mensch, der von Dunkelheit umgeben ist, versuchen würde einen Menschen voller Licht anzuzapfen so würde es niemals funktionieren und sein negatives Karma Konto würde bei jedem Versuch um Unendliches wachsen. Ein Ausgleich könnte niemals mehr stattfinden, denn wer sich an einem göttlichen Lichtboten versündigt und das wäre ein solcher Angriff, den erwartet die totale Vernichtung seiner Seele und somit seiner Existenz. Es sind eben nicht die Gesetze der Erde die für die Erde gelten Sie sind nur von Menschen gemacht. Es sind die Gesetzte von Gott die verbindlich für alle Menschen gelten. Sie sind bindend für die Ewigkeit. Dunkelheit lässt den Menschen annehmen, dass er hier zu bestimmen hat wie er mit der Erde und seinen Mitmenschen umgeht. Zu dieser Zeit kommt die ganze Dunkelheit, die viele Tausende von Evolutionsjahren auf der Erde mehr oder weniger sichtbar war in den Bereich der Sichtbarkeit von vielen Menschen Das ist nicht zuletzt das unermüdliche Werk der Engel des Lichts. Sie arbeiten ohne Unterlass daran und zeigen auf und verkünden „Ihr erkennt das Wesen (Mensch) an seinen Taten“. Schaut was tut der einzelne Mensch und hier ist nicht die Schmückung des Egos oder seiner Macht gemeint oder gar Lügen gegen seinen Mitmenschen, sondern der wahrhaftige Dienst für die Menschheit! Das Licht wird zunehmen und die Dunkelheit ab und schon bald nach den großen und mächtigen Transformationsprozessen auf allen Ebenen gibt es keine Dunkelheit mehr. Allerdings auch keine Menschen mehr, die sich bisher gut in der Dunkelheit bewegen und verbergen konnten und sich vielleicht auch damit ganz wohlgefühlt haben. Es wird Licht auf der Erde, ihr Menschen, so rufen euch die Engel zu. Einer ganz neuen Erde, denn die Alte ist Vergangenheit. Sie wird niemals mehr zurückkehren. Die „Schule Erde“ ist zu dem zurückgekehrt wie sie von Gott vor Milliarden von Jahren geschaffen wurde.    EINFÜHRUNG Engel sind Wesen die vollkommen dem Licht dienen und mit dem göttlichen Feld verbunden sind. Allerdings gab es auch Engel die ihr großes Licht nicht mehr für ihre göttliche Mission eingesetzt haben und gegen Gott rebellierten um in eigener Regie ihre eigenen Interessen zu verfolgen. Gott ist ein riesiges Energiefeld, es ist wesenlos und geschlechtsneutral. Für unser Denken niemals zu erfassen, es ist voller bedingungsloser Liebe für die ganze Schöpfung, auch die der Engel, die sein Werk sind. Dieses Feld hat sich entschlossen die rebellierenden Engel zur Erde zu senden, zu einer Zeit, wo die dort lebenden Menschen sich durch ihre Missbräuche und genetischen Manipulationen die sie durchgeführt haben sich immer weiter verdichtet haben. Die Erde und die Menschen wurden immer dunkler. Besonders die Menschen verloren durch die ständige Verdichtung ihre hohen Fähigkeiten, so dass sie vergasen wer sie eigentlich sind, ebenso wem sie ihre Erschaffung zu verdanken haben. Sie können es sich so vorstellen wie ein Band, das die Erde und die Menschen mit dem Himmel verbindet, dass im unteren Drittel durch das Verschulden der Menschen durchgeschnitten wurde. Somit war ein Kontakt zur geistigen Welt nicht mehr möglich und die Menschen konnten sich auch nicht mehr erinnern dass sie ihn jemals hatten. Es brauchte jetzt Boten aus der geistigen Welt, die sich hier auf der Erde inkarnieren und zu Menschen werden, um einen Kontakt zwischen Himmel und Erde herzustellen. Diese Boten gibt es immer noch. Auf allen Kontinenten und Ländern der Erde. Sie sind gekommen um den Auftrag, um das sie das göttliche Feld gebeten hat, zu tun. Ihr Auftrag ist Menschen zu führen und das zerschnittene Band zwischen den Menschen hier auf der Erde und dem Himmel zu heilen um erneut eine Möglichkeit zu schaffen für eine  Anbindung  an die geistige Welt. Diese Boten sind da. Sie stehen bereit und sie sind sehr, sehr viele. Überall sind sie und sie stehen unter einem ganz besonderen energetischen Schutz. Der Aufstieg, wie sie schon wissen, hat begonnen mit dem aktiven Gegenübertreten von Licht und Dunkelheit. Sie erkennen bereits die Polarität die sich täglich stärker ausbildet. Dies ist eine Art Reinigungsprozess in dem alte Energie jetzt den Planeten verlässt um neuer spiritueller Energie Platz zu machen. Natürlich geht das nicht ohne die eine oder andere Reibung von statten, wie wir es gerade auf der Erde erleben. Das Ziel das die Menschheit erwacht ist sehr sicher! Und die, die lieber in der Dunkelheit weilen wollen dürfen das so. Aber jetzt noch mal zurück zu den gefallenen Engeln, die von Gott auf die Erde gestoßen wurden, weil es der geeignetste Planet war für sie. Einer davon dürfte jedem bekannt sein, zumindest vom Namen, er heißt Lucifer. Lucifer war im göttliche  Feld einer der allerhöchsten Lichtträger, missbrauchte aber seine Fähigkeiten und Macht. Er wollte selbst den Platz von Gott einnehmen, was natürlich niemals möglich gewesen wäre. Gott in seiner großen Liebe war ihm gnädig und führte ihn nicht der Vernichtung zu. Was er hätte tun können. Allerdings bleiben konnte er auch nicht im göttlichen Feld, denn Lucifer hat seine Liebe verloren und hätte damit das ganze Feld energetisch verunreinigt. Er und weitere abtrünnige Engel lebten dann auf der Erde und sie versuchten ab jetzt gemeinsam mit den abtrünnigen Menschen, also jenen die sich von Gott abgewendet haben, sich die Erde zum Untertan zu machen, woran sich bis heute nichts geändert hat. Das Ergebnis sehen wir heute, in unserer Natur, oder in dem sich einige wenige die Taschen voll machen auf Kosten der ganzen Menschheit, in den Kriegen, die es auf dem Planeten gibt, in den Machtmanipulationen und dem Machtmissbrauch, in den Genmanipulationen von Saatgut, Lebensmitteln, Medikamenten und vielem mehr. Es ist das Werk von Lucifer und seinen Kumpanen. Die Erde, ein eigenständiges Wesen, hat jetzt nach so vielen Jahrtausenden in denen sie so fürchterlich von alle den dunklen Wesen geschunden und ausgebeutet wurde Anspruch erhoben aufzusteigen. Dies bedeutet eine höhere Energieform anzunehmen. Dies hat die Schöpfung ihr so gestattet und der Aufstiegsprozess hat bereits begonnen wie sie ja schon gemerkt haben. Der täglich vorschreitende Transformationsprozess ist gewaltig, aber nötig für die Wesenheit Erde. Das göttliche Feld hat beschlossen alle ernsthaft interessierten Menschen, die an einer Wiederanbindung an Gott arbeiten wollen, mit der Erde anzuheben. Aus diesem Grund hat es seine Boten auf die ganze Erde ausgesendet um denen Hilfe und Halt zu geben die sich das so wünschen. Versammelt euch um die Boten die hier sind, wenn ihr es braucht. Sie können euch führen, wie es Moses oder Jesus zu seiner Zeit auch getan haben. Bitte darum, wenn ihr  Führung haben wollt. Eure Absicht und ihr werdet zu so einem Boten geführt werden. Führung bedeutet aber nicht, dass ihr euch förmlich an jemand abgebt der für euch die Arbeit macht die noch zu tun wäre. Führung bedeutet eure Prozesse zu begleiten und eventuell, wenn dies erlaubt ist, denn der Führer darf nicht immer und überall eingreifen, Impulse zu geben. Der Mensch, der an seiner Wiederanbindung an Gott arbeiten will muss die Arbeit selbst tun!!!
Aktuelle Termine
Presse & Veröffentlichungen
Datenschutz & Rechtlicher Hinweis
Spirituelle Kurzgeschichten
LICHT - REICH BOOK´s
Wichtige Themen
Spirituelle Kurzgeschichten
Oster-/ Weihnachtsbriefe
Engelgeschichten
Film Tipps